Blutflecken entfernen

Blutflecken sind sehr hartnäckig und sollten aus Kleidung, Polstermöbeln oder Teppichen immer zeitnah entfernt werden. Frische Blutflecke werden auf Kleidungsstücken mit kaltem Wasser ausgewaschen, lassen sich dadurch die Blutflecken nicht entfernen, helfen hier oft ein paar Hausmittel.

Blutflecken entfernen mit Backpulver, Seife oder Aspirin

Eingetrocknete Blutflecken lassen sich entfernen, indem man die Kleidungsstücke in kaltem Wasser einweicht, etwas auswringt und auf den Fleck etwas Backpulver gibt, das Backpulver etwa zwei Stunden einwirken lassen, das Backpulver entfernen und die Kleidung anschließend normal in der Waschmaschine waschen. Zum Blutflecken entfernen kann auch Kernseife benutzt werden, der Fleck wird mit Kernseife eingerieben und das Kleidungsstück wird für zwei Stunden in kaltes Salzwasser gelegt, danach die Bekleidung mit klarem Wasser auswaschen oder in die Waschmaschine geben. Auch mit Aspirin kann man Blutflecken entfernen, hierfür wird eine Aspirin-Tablette in Wasser aufgelöst und das Kleidungsstück darin eingeweicht, anschließend auch hier die Kleidungsstücke normal waschen. Sind nach den Behandlungen immer noch Flecke zu sehen, wird eine der Vorgehensweisen einfach wiederholt.

Blutflecken auf Polstermöbeln oder Teppichen

Zum Blutflecken entfernen auf Polstern oder Teppichen den Fleck zunächst mit kaltem Wasser ausbürsten, anschließend mit einem Teppichshampoo nach Vorschrift behandeln und der Fleck sollte verschwunden sein. Sind die Flecken allerdings schon eingetrocknet, kann eine Glyzerinlösung im Verhältnis 1:1 mit Wasser gemischt, helfen, den Fleck zu entfernen. Auch Gallseife kann zum Entfernen von Blutflecken eingesetzt werden. Diese wird großzügig auf den Fleck gegeben, etwas eingerieben und anschließend mit klarem Wasser wieder entfernt. Ebenfalls kann eine Mischung aus Weizenstärke oder Kartoffelstärke angewendet werden, um Blutflecken aus Polstern oder Teppichen zu entfernen. Weizen- oder Kartoffelstärke wird mit Wasser vermischt und auf den Fleck aufgetragen, etwa 30 Minuten einwirken lassen und gründlich mit Wasser ausspülen. Handelsübliche Fleckentferner können ebenfalls zum Entfernen von Blutflecken eingesetzt werden, hierbei sollte immer sorgfältig die Anleitung studiert und an einer weniger sichtbaren Stelle probiert werden.