Deoflecken entfernen

Hin und wieder greift ja jeder gerne einmal zum allseits bekannten Deodorant, kurz zum Deo. Was da oft nicht ausbleibt sind unliebsame Flecken auf der Lieblingsbluse oder dem wichtigen Geschäftshemd. Doch was kann man gegen diese unschön ausschauenden Deoflecken machen, die vorwiegend in der Achselgegend auftauchen??

Deoflecken entfernen – so geht`s

Deoflecken sehen meistens nicht besonders schön aus und haben eine hässliche, gelbe Farbe, die entsteht, wenn das Deo mit Schweiß reagiert. Im Grunde sind diese Deoflecken also völlig normal, doch was kann man dagegen tun, wenn selbst das Waschen in der Waschmaschine versagt?

Ein guter und vor allem wirksamer Tipp, um Deoflecken entfernen zu können, ist das Einreiben mit Zitronensäure, da die Zitrone schon immer als natürliches Reinigungsmittel galt und von daher auch oft zur Reinigung von Kaffeemaschinen eingesetzt wird. Dabei ist es allerdings wichtig erst an einer kleinen Ecke zu testen, ob sich das Kleidungsstück nicht mit durch die Zitronensäure verfärbt. Ist dies nicht der Fall kann man sein T-Shirt oder Hemd bedenkenlos in der Säure einweichen und anschließend noch einmal in die Waschmaschine packen. So sollte sich der Fleck zusammen mit der Zitronensäure ganz einfach auswaschen lassen und die Wäsche erstrahlt in neuem Glanz und das ganz ohne die ungeliebten Deoflecken.

Deoflecken entfernen mit Essig und Backpulver

Ähnlich wie mit der Zitronensäure sollte das Deoflecken entfernen auch mit Essigsäure oder aber Backpulver funktionieren. Dabei ist es wichtig das Kleidungsstück nicht zu lange in der verdünnten Essigsäure zu lassen und es danach noch einmal gut mit der Waschmaschine zu säubern. Auch mit dem Backpulver sollte man vorsichtig umgehen, da es gerne die Wäsche verfärbt, daher ist es nur für schwarze oder weiße Wäsche wirklich gut geeignet.

In jedem Fall lassen sich die Deoflecken mit diesen einfachen Mitteln in Handumdrehen entfernen, sodass man nicht bei jeder Benutzung eines Deos Angst haben muss, dass die Flecken das Kleidungsstück womöglich für immer zerstören.