Reinigungsgeräte

Reinigungsgeräte in der Küche
Fotolia_44453381 © Firma V – Fotolia.com

Reinigungsgeräte erleichtert die Arbeiten im Haushalt. Ob Staubputzen, Fußboden und Fenster reinigen oder Staubsaugen, für jede Hausarbeit gibt es für Sie spezielle Geräte, damit Sie die Arbeit schneller und effizienter erledigen können.

Reinigungsgeräte zum Staubputzen

Befreiten Sie früher Ihre Möbel mit dem Staublappen von Staub, so benutzt man heute Staubwischer. Sie nehmen zweimal mehr Staub auf als herkömmliche Lappen. Die elektrostatische Ladung der Mikrofasern verhindert das Aufwirbeln des Hausstaubes. Sie können die Staubwischer auch für den Fußboden benutzen.

Reinigungsgeräte zum Staubsaugen

Staubsauger stehen in verschiedenen Ausführungen zur Wahl. Sie unterscheiden sich in der Saugstärke, sie werden mit und ohne Beutel und mit verschiedenen Aufsätzen angeboten. Sie haben die Wahl, den richtigen Sauger nach Ihren Bedürfnissen zu nutzen, um Teppichboden und Parkett damit zu reinigen. Manche Geräte eignen sich nicht nur zum Trockensaugen, es kann auch Wasser und feuchter Schmutz aufgesaugt werden. Diese Sauger können Sie sowohl im Haus, als auch im Garten verwenden.

Geräte zum Fußboden reinigen

Aufnehmer und Schrubber werden seit langer Zeit durch Geräte zur Fußbodenreinigung ersetzt. Wischmopps mit passenden Eimer, in dem man den Mopp ohne Bücken ausdrücken kann, erleichtern Ihnen die Arbeit im Haushalt. Feuchte Bodentücher mit einem Bodenwischer ermöglichen Ihnen die Reinigung des Bodens in nur einem Arbeitsgang ohne Nachwischen. Dampfbesen und Dampfreiniger garantieren hygienische Sauberkeit. Sie können für alle Fliesen- und PVC Böden und versiegelte Holzböden genutzt werden.

Geräte zum Fensterputzen

Wenn Sie in kürzester Zeit streifenfrei Fenster und Fliesen reinigen möchten, können Sie dies durch einen Fenster- und Oberflächenreiniger erreichen. Er verfügt über ein Selbstreinigungssystem, mit dessen Hilfe schmutziges Wasser gesäubert wird und damit wieder genutzt werden kann. Ein mehrmaliges Nachfüllen des Gerätes ist damit nicht mehr erforderlich. Sie benötigen kein Reinigungsmittel und schützen so die Umwelt.