Schweißflecken entfernen

Sicher kennen auch Sie das Problem: Schweißflecken auf weißen Hemden und Kleidung. Um diese hartnäckigen Flecken weg zu kriegen, muss es aber nicht immer ein teurer Fleckenentferner sein. Es gibt zahlreiche kostengünstige Hausmittel, die schon vielen eine strahlend weiße Wäsche beschwert haben!

Bei gering verschmutzten Hemden oder Oberteilen hilft meist schon ein Fleckenentferner, Fleckensalz oder Vorwaschspray. Diese Mittel sind im Handel schon sehr günstig zu bekommen und sollten vor jeder Wäsche auf die Schweißflecken aufgetragen werden. Hiermit ist das Schweißflecken Entfernen in der Regel ganz leicht. Wenn man es allerdings mit sehr hartnäckigen Schweißflecken zu tun hat, muss man zu effektiveren Mitteln greifen. Hier kann man die Wäsche gleich mit Chlor bleichen, dies greift die Kleidung allerdings sehr stark an und sollte daher nicht so häufig wiederholt werden. (Ist in der Regel auch gar nicht nötig, denn danach ist die Wäsche mehr als strahlend weiß.) Bevor Sie zu diesem Mittel greifen zum Schweißflecken entfernen, gibt es noch einige alternative Hausmittel die in den meisten Fällen sehr gut wirken.

  • Essiglösung oder Salmiakgeist: Die Kleidung vor dem Waschen in einer verdünnten Essiglösung oder verdünntem Salmiakgeist einweichen.
  • Backpulver: Die Kleidung an den Schweißflecken befeuchten, Backpulver darüber streuen und etwas einreiben. Dann über einige Stunden einweichen lassen.
  • Für Wolle – Salzwasser & Alkohol: Das Kleidungsstück mit Salzwasser einreiben und danach nochmals mit Alkohol nach tupfen.
  • Für Seide -Spiritus: Einfach auf die Flecken geben und kurz einweichen lassen.
  • Nicht zu vergessen – der Zitronensaft: Hier auf einfach etwas Saft auf die Flecken geben, kurz einweichen und waschen.

Zum Schweißflecken entfernen dann einfach wie gewohnt waschen und die Flecken sind wie von Zauberhand verschwunden. Sollten Schweißflecken beim ersten Mal nicht ganz verschwinden, einfach nochmal wiederholen – dann wird den Flecken garantiert der Gar ausgemacht!

Wie Sie sehen ist das Schweißflecken entfernen gar nicht so aussichtslos wie man manchmal denkt. Dank der zahlreichen Haushalts Tipps & Tricks, sind Schweißflecken von gestern!